Chesetta Winter

Von der Sonne gebräunt, vom Schnee verwöhnt, liegt die Berghütte Chesetta auf 1685 m.ü.M. an der Contersers Schwendi, inmitten des attraktiven Skigebiets Kloster/Davos. Die Berghütte wurde im Jahre 1931 gebaut und im Herbst 2003/4 liebevoll renoviert.

Geniessen sie den Vorteil von Ski – in & Ski out – vom Chesetta ist es ca. 500 m bis zur Station Schiferbahn. Die Schiferbahn bringt sie zum Weissfluhjoch, dem Zentrum des Davos/Klosters Skigebietes, das insgesamt 200 km Skipisten zur Verfügung stellt. Vom Joch aus erreichen sie Davos, die höchste Stadt der Schweiz mit vielen Einkaufsgeschäften.

Ab Weissfluhjoch bringt sie die Skipiste 24 direkt in die Chesetta. Es besteht auch die Möglichkeit von der Schiferbahn per Schneemobil abgeholt zu werden. Bitte beachten sie das dies nur zu gewissen Zeiten möglich ist, da die Fahrt teilweise über die Skipiste erfolgt.

Die Berghütte Chesetta besteht aus zwei separaten Gebäuden. In unserem Hauptgebäude Chesetta befindet sich das Restaurant, Bar, Lounge sowie im oberen Stock unser Hotel im Chaletstil für insgesamt 34 Personen. Nebenan befindet sich Stailetta unser „Sternchen“ für Seminare, Anlässe und oder private Parties.

Chesetta bietet die einmalige Möglichkeit von Ski-in & Ski out, Skitouren, Schneeschulaufen, Winterwandern und Rodeln „Schlitteln“ direkt vor der Chalettüre. Geniessen sie den Luxus unserer Zeit – Ruhe und herrliche Natur!

Wir freuen uns auf sie – zögern sich nicht und rufen sie uns an, gerne beantworten wir ihre Fragen und unterbreiten ihnen ein auf sie zugeschnittenes Angebot.